Paul & Co auf der FachPack 2019

Expansiv, kundennah und innovativ: Paul & Co auf der FachPack 2019. Developing the future.

Messe FachPack 2019

Unter diesem Motto präsentierte sich Paul & Co auf der FachPack 2019. Die stets hohe Besucherfrequenz am Messestand bestätigte das zukunftsorientierte Konzept des Unternehmens. Auf einer großflächigen Projektion porträtierte Paul & Co seine weltweite Vernetzung von Produktion und Vertrieb. An dem eigens für die FachPack designten pneumatischen „Hülsen-Paternoster“ wurden die neuesten Produktinnovationen für die Papier-, Folien- und Hygiene-Industrie prozessrealistisch vorgestellt.

Zukunftsstrategie: In die eigenen Kernkompetenzen investieren
Durch umfangreiche Investitionen in die Modernisierung und Kapazitätserweiterung seiner fünfzehn Werke in Europa und Asien, in Produktentwicklungen, Technologien und Stärkung der Mitarbeiterkompetenz sichert der Wildfleckener Branchenprimus in dynamischen Zeiten wie diesen, den Unternehmenserfolg für die kommenden Jahre.

Paul & Co präsentierte dem interessierten Fachpublikum eindrucksvoll seine Leistungsstärke, Innovationskraft und Versorgungssicherheit: „Wir begreifen neue Technologien als Chancen und faszinierende Aussichten zur Verbesserung der Serviceerfahrung. Die Investitionen und infrastrukturellen Veränderungen, die wir bereits vorgenommen haben, dienen dazu, die Prozesse und Anforderungen unserer Kunden noch präziser abzubilden“, so Manfred Kunert, geschäftsführender Gesellschafter von Paul & Co. „Wachstum und Innovation werden genau dann möglich, wenn Mut, ein gutes Bauchgefühl und das richtige Maß an kaufmännischem Handeln zusammenpassen. Damit erobern wir beständig neue Freiräume, für uns und folgende Generationen.“

Das Portfolio des Herstellers von Hartpapierhülsen, Kantenschutz und Hülsenkarton ist breit gefächert und so individuell, wie es der Anspruch der Kunden erfordert. Die erstklassige Qualität der Produkte sichert das Unternehmen durch die eigenen Papierwerke, ein ausgefeiltes Supply Chain Management garantiert die reibungslose Versorgung aller Schnittstellen und die Logistik zum Kunden.

Immer eine Nasenlänge voraus
Einen neuen Gold-Standard setzte der Hülsenspezialist mit der Vorstellung der „Active Hygiene Core“, einer völlig neuartigen Hülse für sensible Wickelgüter für die Pharma-, Medizin- und Lebensmittelindustrie, die dank einer aktiv-antibakteriellen Oberflächenimprägnierung einen Bakterienbefall nicht nur verhindert, sondern diesen bei Kontakt auch eliminiert.

Die CC-Hülse punktet im Wintereinsatz
In einem erfolgreichen, mehrmonatigen Einsatz der ClimateCore bei DS Smith im Werk Aschaffenburg konnte die klimaresistente CC-Hülse mit ihrer speziellen Funktionsbeschichtung auch im vergangenen Winter punkten. „Krumme Hülsen“ gehören nun bei dem Hersteller von Testliner und Wellenstoff der Vergangenheit an. Die ClimateCore-Hülse war das Ergebnis sorgfältiger Entwicklungsarbeit, nachdem das Phänomen verformter Hülsen durch Feuchteunterschiede den entscheidenden Impuls an die Entwicklungsabteilung von Paul & Co gab. Mit der innovativen Sperrschicht der CC-Hülse sind Papierhersteller auf der sicheren Seite.

Geht nicht, gibt’s nicht. Produktneuheit mit Haftung
Eine Stretchfolienhülse mit selbstklebender Oberfläche zu entwickeln, die auch beim Einsatz im vollautomatischen Rollenwechsel bei Highspeed funktioniert, war die Zielvorgabe, die sich der Spezialist für Oberflächenveredelungen selbst auferlegt hat. Die selbsthaftende Stretchfolienhülse mit partieller Haftschicht sorgte vor und auf der FachPack für Aufmerksamkeit und Nachfrage bei Stretchfolienherstellern.
„Wir forschen und entwickeln für den Markt und nicht innovationsgetrieben daran vorbei“, so Manfred Kunert. „Mit der selbsthaftenden Stretchfolienhülse ist es uns gelungen, ein Produkt zu entwickeln, das die Erfordernisse der High-Performance-Prozesse unserer Kunden vollständig erfüllt und gleichzeitig preislich attraktiv bleibt.“
Die Hülsen wurden gemeinsam mit der DUO PLAST AG entwickelt und im Einsatz ausgiebig getestet.

Expertengespräche am Messestand
Die FachPack 2019 war mit steigenden Besucherzahlen und vielen internationalen Gästen für Paul & Co ein voller Erfolg. In zahlreichen Gesprächen informierten sich die Fachbesucher bei den Experten für Hartpapierhülsen, Kantenschutz und Hülsenkarton. Die Vielfalt und die Qualitäten der Produkte, die in Punkto Exaktheit, Rundheit, Festigkeit, Veredelungen und Oberflächeneigenschaften maßgeschneidert auf alle Kundenanforderungen angepasst werden können, begeisterte ebenso, wie das umfassende Know-how und die Kundennähe auf allen relevanten Märkten.